Eine Sonnenrunde von Obergries wandern

Zwischen Tölz und Lenggries kann man ebenfalls frohgemut aussteigen und auf eine Tour starten, bei der der Bergname Programm ist. Die Sonntratn ist nur 1096 Meter hoch und die 350 Höhenmeter geht man über offene Wiesenhänge hinauf, die obendrein noch südseitig liegen und somit schon im Frühling schneefrei sind und maximal beschienen werden. Vom Bahnhof läuft man erst einmal nach Grundern und kommt dann an eine Weggabelung, wo man sich entscheiden kann zwischen dem steileren Steg links oder der breiteren Variante rechts. Ein richtiger Gipfel ist die Sonntratn nicht, sie ist eigentlich eine Schulter des Schürfenkopfs – aber schee is!

Anfahrt:
Mit der BOB München – Lenggries bis Obergries, ca. 65 Minuten Fahrtzeit. Die optimale Verbindung finden Sie in der Fahrplanauskunft.

© Tölzer Land
© Tölzer Land