Steil bergauf zum Taubensteinsattel

Eure Tour startet vom Spitzingsattel aus über kurzweilige Pfade, die sich durch Bergwald und über Almengelände schlängeln. Nach etwa 1,45 Stunden erreicht ihr den Taubensteinsattel. Hier habt ihr zwei Möglichkeiten – entweder direkt weiter zum Taubensteinhaus (1.567 m) oder noch schnell auf einen Abstecher zum Taubensteingipfel (1.693 m). Für den kulinarischen Part eures Ausfluges empfehlen wir euch einen Stopp in der Schönfeldhütte. Gesättigt und glücklich gelangt ihr in rund zwei Stunden wieder zum Spitzingsattel und von dort mit dem Bus zurück zum Bahnhof.

Tipp:
Für alle, die nicht so viel wandern oder sich das Bergab sparen wollen: Mit einem Oberland- oder Guten Tag Ticket der BOB bekommt ihr eine Ermäßigung für die Taubenstein Kabinenbahn.

Anfahrt:
Mit der BOB München – Bayrischzell bis nach Fischhausen/Neuhaus, anschließend weiter mit dem Bus 9562 bis Spitzingsattel, ca. 75 Minuten Fahrtzeit. Die optimale Verbindung finden Sie in der Fahrplanauskunft.

© Christian Wander
© Christian Wander