Herolds Wahnsinnswandertag am 07. Oktober 2018

Mit Herold und Lemonia zum Berggasthof Neureuth

Entspanntes Kontrastprogramm zur Wiesn! Alle Fans von DIE HEROLD SHOW haben am 07. Oktober wieder die Chance, zusammen mit HEROLD und Lemonia wandern zu gehen. Der Weg führt auf einer gut einstündigen Route zum Berggasthof Neureuth.

Nach der anstrengenden Wiesnzeit, ruft unser Körper nach frischer Luft und Bewegung. Auf der Alm gibt’s mit HoamatBeat ein musikalisches Highlight für alle Wanderfreunde.

Offizielles Datum für Herolds Wahnsinnswandertag: Sonntag, der 07. Oktober. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Wanderparkplatz Neureuthstraße in Tegernsee. Losgewandert wird um 11.00 Uhr. Der gemütliche „Almauftrieb“ zur Hütte dauert etwa 1 Stunde.

Mitlaufen kann jeder: Hobby- und Profiwanderer, Groß, Klein, Jung, Alt, Münchner oder Nichtmünchner. Ganz wichtig: Ausreden bei Regen werden nicht akzeptiert: HEROLD wandert bei jedem Wetter.

Anfahrt mit der BOB

Idealerweise reisen Sie mit der BOB um 09:04 Uhr ab München Hauptbahnhof an. Ankunft am Bahnhof Tegernsee ist um 10:09 Uhr und damit noch ausreichend Zeit um zum Treffpunkt auf dem Wanderparkplatz / Neureuthstraße gelangen.

Gruppen reisen am günstigsten mit dem BOB-MVV-Ticket: Fünf Erwachsene können mit allen Zügen der BOB auf dem gesamten Streckennetz und MVV-Verkehrsmitteln im MVV-Innenraum für nur 37 Euro unterwegs sein.

Für Alleinreisende bietet sich das BOB-MVV-Single-Ticket an: Einzelpersonen reisen mit dem BOB-MVV-Single-Ticket für 24 Euro zu den gleichen Bedingungen wie beim BOB-MVV-Ticket.

Weitere Infos gibts auf www.charivari.de

© Charivari
Auf geht´s zum Herolds Wahnsinnswandertag. © Charivari