Bahnpark Augsburg

Bahnpark Augsburg - © Markus Hehl
Bahnpark Augsburg - © Markus Hehl

Der Bahnpark Augsburg ist ein Eisenbahnmuseum in Augsburg. Zu den Gebäuden zählen neben dem sogenannten „Rundhaus Europa“ eine historische Schmiede und drei historische Dampflokhallen.

Die öffentlichen Bahnpark-Führungen finden jeden 1. Sonntag im Monat von Juni bis Oktober 2019 um jeweils 14.00 Uhr statt und führen Sie durch die denkmalgeschützten Gebäude und Werkstätten sowie durch das Freigelände. In der Dampflok-Werkstatt tauchen Sie ein in die Arbeitswelt längst vergangener Tage. Im Rundhaus Europa erzählen historische „Botschafter-Lokomotiven“ spannende Geschichten aus ihren Herkunftsländern. Eine Anmeldung zur Führung ist zwingend erforderlich.

Dampfzug- und Schienenbusfahrten

Bitte einsteigen: Nostalgische Erlebnisse auf Schiene und Wasser bietet die Region zwischen Augsburg und dem Ammersee: Auf der „Ammersee-Dampfbahn“ verkehren zu folgenden Terminen historische Dampfzüge zwischen dem Bahnpark Augsburg und Utting am Ammersee – und umgekehrt:

14. Juli 2019
21. Juli 2019
28. Juli 2019
4. August 2019
11. August 2019

Neben den Dampfzügen verkehrt ein Schienenbus VT98 zu folgenden Terminen auf den Strecken Augsburg – Inningen – Bobingen – Landsberg/Lech und zurück sowie Landsberg – Kaufering – Buchl. – Schwabm. – Bobingen – Bahnpark Augsburg und zurück:

2. Juni 2019
9. Juni 2019
16. Juni 2019

Weitere Infos unter www.bahnpark-augsburg.eu.

Dampfzug bei Utting - © Markus Hehl
Dampfzug bei Utting - © Markus Hehl