BRB
Aktuelle Meldungen

Neue Stimme an Bord der BRB

04.06.2018

„Willkommen in der BRB nach Augsburg Hauptbahnhof. Dieser Zug fährt weiter nach Schongau.“ Seit Donnerstag, 31. Mai, können Fahrgäste der BRB einer bekannten Stimme lauschen: Die Schauspielerin und Synchronsprecherin Eva-Maria Reichert, bekannt aus den Serien „Forsthaus Falkenau“, „Die Rosenheim-Cops“ und „Klinik am Alex“, sowie aus der Verfilmung von Rosamunde Pilchers Roman „Wenn Fische lächeln“, informiert an Bord der BRB Züge Fahrgäste über nächste Halte, Umsteigemöglichkeiten und Fahrtziele. Die auf Deutsch und auf Englisch eingesprochenen Ansagen wurden individuell für die BRB konzipiert. Auch für das von der BRB ab Dezember 2018 neu betriebene Netz (Dieselnetz Augsburg 1, Strecken Augsburg – Füssen, Augsburg – Landsberg (Lech) und München – Füssen) hat Frau Reichert die Ansagen eingesprochen, die pünktlich zum Betriebsstart am 9. Dezember 2018 zu hören sein werden.

„Mit Eva -Maria Reichert haben wir eine richtige lokale Berühmtheit an Bord“, freut sich Dr. Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH. Und Eva-Maria Reichert ergänzt: „Die Ansagen einzusprechen hat mir großen Spaß gemacht, vor allem weil ich selbst aus Bayern bin und viele der Orte, durch die die BRB fährt, gut kenne“.

Eva -Maria Reichert - Copyright Stephan Kleinschmidt
©Stephan Kleinschmidt

Momentan gibt es keine Störungen oder Meldungen

Störungen und Baustellenmeldungen

BRB

Verbindung suchen