Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zu den Störungen und Baustellenmeldungen springen Direkt die Verbindungssuche öffnen Direkt zum Footer springen
BRB
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Zugstrecke der BRB nach Zugunglück wieder frei befahrbar

09.05.2018

Die Aufräumarbeiten nach dem tragischen Zugunfall vom Montagabend sind abgeschlossen und die Strecke zwischen Ingolstadt und Augsburg wurde am Mittwochmorgen wieder für Zugfahrten freigegeben. Die Züge der BRB verkehren nun wieder fahrplanmäßig, auch der Schienenersatzverkehr, der zwischen Radersdorf und Dasing bei einzelnen Zügen noch bestand, wurde aufgehoben.

Am Montagabend hatte sich gegen 21:20 Uhr in der Nähe des Bahnhofs Aichach ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein Triebwagen der Bayerischen Regiobahn GmbH (BRB) auf einen stehenden Güterzug aufgefahren war. Bei dem Zusammenstoß waren zwei Personen tödlich verletzt worden: Ein Triebfahrzeugführer der BRB und eine Passagierin. Weitere 14 Passagiere wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln den genauen Unfallhergang und werden die Öffentlichkeit informieren, sobald Ergebnisse vorliegen.

„Es ist für unsere Mitarbeiter und für uns sehr schwer das Unglück zu begreifen, insbesondere sind wir in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer und bei den verletzten Passagieren“ so Dr. Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Regiobahn GmbH. „Entscheidend ist nun, dass alles dafür getan wird, dass so ein Unfall nicht wieder passiert. DB Netz, als verantwortliches Unternehmen für die Sicherheit der Bahnstrecken, hat hierfür Sorge zu tragen“.

Netz wählen ...