LaBrassBanda – Seiler & Speer

Die Open Air Party am 1. Juni auf dem Königsplatz in München

LaBrassBanda – Seiler & Speer am 1. Juni in München
LaBrassBanda – Seiler & Speer am 1. Juni in München

Mitten im Herzen Münchens, auf dem Königsplatz, steigt am Samstag, den 01. Juni 2019, die Konzert Party des Jahres! „Vogelwuide Volksmusik Berserker“ aus Bayern treffen auf österreichische Lässigkeit: LaBrassBanda und Seiler & Speer werden den Königsplatz zum Kochen bringen. Zum ersten Mal teilen sich die beiden Ausnahme-Bands eine Bühne. Ein Pflichttermin für alle, die in der einmaligen Atmosphäre des Königsplatzes eine ganz große Sommerparty feiern möchten.

LaBrassBanda – ein unverwechselbarer Sound durch einen Musikgenre-Mix von Ska, Reggae, Rock, Techno, Rap und Soul, den die Chiemgauer mit ihren Blasinstrumenten zum Besten geben. Es macht nicht nur Spaß, die Jungs barfuß auf der Bühne zu erleben, sondern man freut sich, mit dieser energiegeladenen Band mitfeiern zu können.

Schauspieler und Kabarettist trifft auf Gitarrenspielenden Filmemacher! Eingängiger Mundart-Pop und Lässigkeit von Seiler & Speer, die nicht zu übertreffen sind. Eigentlich wollten sie nur ein paar nette Austro-Pop-Songs zwecks musikalischer Untermalung ihrer erfolgreichen „Horvathslos“-Serie aufnehmen. Der Rest ist Geschichte – und diese wird konsequent weitergeschrieben.

Wer fehlt als perfekter Opener bei diesem Mega Event und würde zu dieser Kombination passen?

TURBOBIER

Österreichs aufstrebendste Rock- und Punkband TURBOBIER startet nicht nur mit im März erschienenem neuem Album “King of Simmering” durch, sondern ist auch noch als Special Guest bei dieser einzigartigen Konzert Party mit am Start. Die Wiener Punk-Rockband wird das Warm-Up an diesem Abend übernehmen und die Menge dabei mit Hits wie „Arbeitslos“, „Verliebt in einen Kiwara“ und „Fuaßboiplotz“ zum Ausflippen bringen. Elektrisierende Stimmung und viel Energie sind da garantiert.

Special mit Meridian und BOB

Besucher aus dem Umland haben bei München Ticket die Möglichkeit, ein Meridian-BOB-Kombiticket zu erwerben. Das Kombiticket kostet 11,70 Euro mehr und gilt am Tag der Veranstaltung sowohl in den Zügen des Meridian, wie auch in der BOB, sprich auf allen Strecken von und nach Bayrischzell, Lenggries, Tegernsee, Rosenheim, Salzburg, Kufstein und Holzkirchen. Am Samstag, 01.06.19 fährt die letzte BOB vom Hbf. Richtung Oberland um 0:04 Uhr, der Meridian Richtung Rosenheim um 0:43 Uhr und Richtung Salzburg um 23:50 Uhr.

Da das Konzert spätestens um 23 Uhr zu Ende ist, können die jeweils letzten Züge bequem erreicht werden.

Tickets für das Konzert gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, u. a. auch am München Ticket-Schalter im Meridian & BOB - Kundencenter Holzkirchen.