Meridian
Aktuelle Meldungen

Geringfügige Fahrplanänderung beim Meridian vom 2. Februar bis 2. März

26.01.2018

Bauarbeiten der Deutschen Bahn führen zwischen 2. Februar und 2. März zu Beeinträchtigungen beim Meridian zwischen München, Rosenheim und Salzburg.

Die Deutsche Bahn führt Bauarbeiten durch, die geringfügige Auswirkungen auf die Meridianzüge der Strecke München – Rosenheim – Salzburg haben. Die Arbeiten betreffen insgesamt sieben Zugverbindungen, davon eine am Nachmittag und die restlichen frühmorgens bzw. spätabends und nachts zwischen 2. Februar und 2. März. Baustellenbedingt kann zu bestimmten Uhrzeiten die Strecke zwischen München Hauptbahnhof und München Ostbahnhof nicht befahren werden und Fahrgäste werden gebeten, dort die S- und U-Bahnen zu nutzen. Des weiteren kann es aufgrund der Bauarbeiten zu Verspätungen kommen und zwischen Freilassing und Salzburg muss eine Zugverbindung am 24. Februar durch Busse ersetzt werden.

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite Sonderfahrpläne zum Download an.


Momentan gibt es keine Störungen oder Meldungen

Störungen und Baustellenmeldungen

Meridian

Verbindung suchen