Netz wählen ...
Aktuelle Meldungen

BOB startet Kooperation mit Influencern auf Instagram unter #BOBandthemountains

19.06.2017

„Mega gut“, „WOW!!!“ und „So schön“: So und ähnlich kommentierten bereits Follower die Fotos auf Instagram, die im Rahmen dieser Aktion schon zu sehen sind. In diesem Fall sind das Fotos, die im Rahmen einer Kooperation zwischen der Bayerischen Oberlandbahn GmbH und dem Kreativ-Kollektiv „Munich And The Mountains“ entstanden sind, die unter #BOBandthemountains auf Instagram in den nächsten Tagen verbreitet werden.

Die Influencer André Alexander, Simon Vilgertshofer, Marika Unterladstätter, Nadin Brendel und Michael Schauer teilen die Leidenschaft für die Berge und vor allem für das Oberland. Nadin Brendel (@nadinbrendel, @munichandthemountains), der Gründerin von „Munich And The Mountains“, liegt diese Kooperation besonders am Herzen: „Als ich 2011 von Berlin nach München zog, erkundete ich fast wöchentlich mit der BOB die bayerischen Berge. Für mich als Großstadtmensch tat sich eine ganz neue Welt auf und so wurde auch die Idee für unseren Alpen-Onlineguide „Munich And The Mountains“ geboren. Es ist also quasi der BOB geschuldet, dass ich mich so arg in die Berge verliebt habe. Von daher war es für mich ein klares JA als die Kooperationsanfrage bei uns eintraf und wir gemeinsam mit der BOB ein echt cooles Konzept ausarbeiten durften. In unserer heutigen Welt - wo wir alles teilen und immer mehr junge Leute kaum Interesse an Besitz und einem eigenen Auto haben - ist Bahnfahren wieder angesagter denn je.”

Dr. Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH erklärt die Motivation der BOB: „Es geht uns darum aufzuzeigen, wie viele schöne Reiseziele im Oberland schnell und umweltfreundlich mit der BOB erreicht werden können. Wir freuen uns, dass wir „Munich And The Mountains“ für diese Aktion gewinnen konnten. Diese Bilder sprechen für sich“.

Insgesamt werden drei Touren in den Regionen Tegernsee, Bayrischzell und Schliersee vorgestellt, die alle gut mit der BOB von München aus durchgeführt werden können. Die Aufbereitung erfolgt anhand von beeindruckenden Bildern, ergänzt mit Ausflugstipps. Die Touren können auf Instagram unter #BOBandthemountains verfolgt werden, ansonsten sind alle Informationen auch auf der Homepage der Bayerischen Oberlandbahn zu finden.


Momentan gibt es keine Störungen oder Meldungen

Störungen und Baustellenmeldungen

Meridian

Meridian

BOB

BOB

BRB

BRB

Verbindung suchen