Eisenbahner mit Herz 2019

Eisenbahner mit Herz gesucht

Die Allianz pro Schiene suchte auch heuer wieder die abenteuerlichsten Bahngeschichten aus ganz Deutschland. Bahnkunden, die im Zug oder Bahnhof einen hilfreichen Einsatz des Personals erlebt haben, konnten mit ihrer Einsendung bis zum 31. Januar 2019 einen Kandidaten für den Titel „Eisenbahner mit Herz“ nominieren. Nun sind wir gespannt, ob wir es wieder schaffen, den Titel nach Bayern zu holen.

Insgesamt 4 Mitarbeiter von Meridian, BOB und BRB wurden von Fahrgästen nomiert:

  • Manfred Kastl (Kundenbetreuer Meridian)
  • Manfred Rebohl (Kundenbetreuer BOB)
  • Thomas Hindelang (Triebfahrzeugführer BOB)
  • Martin Kling (Triebfahrzeugführer BRB)

Unter allen Kandidaten wählt im April 2019 eine Jury die Sieger aus.

Der Wettbewerb findet zum neunten Mal in Folge statt. Im April 2018 war der Titel zuletzt vergeben worden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie auf der Website der Allianz pro Schiene.